Skip to main content

Exploring Virtuality: Entdecke die Virtual Reality mit VR Brillen

vrspielerbildVR – Zwei Buchstaben, die unsere digitale Zeit auf ein neues Level setzen. VR steht für Virtuelle Realität. Mit der Virtuellen Realität verlassen wir unsere zweidimensionale Computerwelt und tauchen in eine dreidimensionale oft unglaublich realistisch anmutende virtuelle Welt hinein.

Computerspiele gibt es seit den 1980 Jahren. Seit den damaligen Spielen, wie Pac-Man, wurden die Computerspiele mehrfach revolutioniert. Anfang der 1990er Jahre gab es die ersten Versuche, virtuelle Welten in Spielen zu erschaffen. Die damalige Technik zeigte den Pionieren ihrer Zeit leider sehr schnell die Grenzen auf. Jetzt haben sie mit den neuen VR Welten nochmals wieder einen weiteren Meilenstein erreicht. Um die Welt dieser realistischen VR Games in einer dreidimensionalen Umgebung zu spielen, bedarf es einer Virtual Reality Brille. Durch sie bekommt der Gamer eine ganz neue Spielerfahrung.

Der Spieler ist durch die Virtual Reality Brille in der Lage, sich durch künstliche Computerwelten zu bewegen, in diese einzutauchen und dort die dreidimensionale Welt zu beeinflussen.

Gerade erleben wir diesen Wandel in die Dreidimensionalität. Wir sind mitten drin und können, wenn wir wollen, diese Erfahrung hautnah mitterleben. Wir befinden uns in einer Zeit, in der die ersten massentauglichen VR Brillen in unsere Wohnzimmer einziehen. VR kommt gerade beim Mainstream an und wird jetzt vom Anwender angenommen.

Es gibt mittlerweile schon eine Vielzahl von Virtual Reality Brillen mit verschiedensten Funktionen und in unterschiedlichen Preisklassen. Der Markt wird in den nächsten Jahren noch weiter wachsen.

Virtual Reality Brille – Was ist eigentlich eine Reality Brille?

Modell einer VR BrileDie Abkürzung „VR Brille“ bedeutet Virtual Reality Brille. Eine VR Brille erzeugt mit Hilfe eines Computers eine künstliche 3D Welt, bei der versucht wird, diese so realistisch wie möglich zu gestalten. Eine Virtual Reality Brille ist in der Lage, diese virtuelle Realität so gut zu simulieren, dass der Anwender denkt, er wäre ein Teil dieser imaginären Welt. Mit den VR Headsets taucht ihr tief in das virtuelle Spielgeschehen ein. Durch die VR Brille bekommt ihr das virtuelle Bild geliefert. Gleichzeitig werden eure Bewegungen im Raum vom VR Headset erfasst, eure Bewegungen werden in diesem virtuellen dreidimensionalen Raum, in dem ihr euch befindet, umgesetzt, so dass ihr diese VR Welt nun auch beeinflussen könnt. Aktuell bieten die neuen VR Brillen einen hohen Grad am Gefühl, sich tatsächlich in einer virtuellen Welt aufzuhalten. Man spricht hier von Immersion. Mit den modernen VR Brillen könnt ihr euch 360 Grad rund um in eurer VR Umgebung umschauen, so dass es sich anfühlt, als seid ihr hautnah mitten im Geschehen.

Die ganz großen Marken versprechen großartige VR Experience. Wir haben die Großen unter die Lupe genommen, haben uns aber auch das preisliche Mittelfeld und die sehr günstigen Modelle angesehen.

Die VR Brillen Giganten

Hier im Überblick haben wir für euch die aktuellen Marktführer der VR Brillen verglichen, mit denen ihr euch in ein wirklich unvergessliches und unbeschreibliches VR Erlebnis stürzen könnt. Wir haben für euch hier: die HTC Vive, die Playstation VR und die Oculus Rift.

Unsere Produktinformationen mit ausführlicher Produktbeschreibungen, Vor – und Nachteile der VR Brillen und eventuelle Kaufempfehlungen findet ihr hinter dem Detail Button zur jeweiligen VR Brille. Natürlich findet ihr auf den anderen Seiten dieser Web-Site auch noch VR Brillen zu moderaten Preisen und Einsteiger-VR-Brillen.

123
HTC VIVE VR der Extraklasse Playstation VR Sonys Kampfansage Oculus Rift Oculus Rift - Wahre Virtual Reality
Modell HTC VIVEPlayStation VR – für PlayStation 4Oculus Rift
Preis

1.279,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Hersteller

HTC

Sony

Oculus

Display

OLED
2160 x 1200
Pentile

OLED
1920 x 1080
Full RGB

OLED
2160 x 1200
Pentile

Wiederholungsrate90 Hz120 Hz90 Hz
Blickwinkel110 Grad100 Gradca. 105 Grad
Für Brillenträger
Kabellänge5 m3 m4 m
Kamera
Mikrofon
Gewichtca. 600 gca. 610 gca. 470 g
BetriebssystemAb Windows 7Playstation 4ab Windows 7
Preis

1.279,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*DetailsZu Amazon*DetailsZu Amazon*

Günstige VR Brillen

Für alle die nicht ganz so viel Geld ausgeben wollen, haben wir uns auch die günstigen VR Brillen näher angesehen.

123
41zSJmE84FL 41fpC5fdxpL VR Brille, Akally 3D-VR - 1
Modell ELEGIANT Universal 3D VRSamsung Gear VR Virtual Reality BrilleVR Brille, Akally 3D-VR
Bewertung
Preis

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

67,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*DetailsZu Amazon*DetailsZu Amazon*

Virtual Reality Brille – Wie funktioniert eine VR Brille?


Lass Dich von der Doku von N24 inspirieren : Virtual Reality – Eine neue Welt entsteht

Logo! erklärt die Virtuelle Realität mal wieder ganz einfach


Man unterscheidet zwischen zwei Arten von VR Brillen. Erstere ist mit einer Spielkonsole oder einem Computer, letztere ist mit dem Smartphone kompatibel.

VR Brillen, die mit einem Computer oder einer  Spielkonsole zusammenarbeiten:

Bei der Spielkonsole oder beim Computer befindet sich bei der VR Brille ein Display im Gehäuse. Eine Software steuert die beiden Linsen so, dass das Bild auf dem rechten und auf dem linken Auge so gekrümmt wird, dass eine dreidimensionale Sicht entsteht. Bei der Virtual Reality Brille beim Smartphone muss dies eingehackt werden.

VR Brillen, die mit einem Smartphone zusammenarbeiten:

Anders als bei den Spielkonsolen oder Computer gestützten VR Brillen, wird die Linse bei der mobilen Nutzung auf dem Smartphone nicht benutzt. Bei dem Smartphone wird  mithilfe von Apps die 3D Sicht ermöglicht.

Beide Arten verfügen über Head-Tracking-Sensoren, die es ermöglichen, dass die Kopfbewegung des Benutzers aufgezeichnet wird und somit das Gerät in der Lage ist,  sich nach der aktuellen Kopfhaltung des Tragenden auszurichten.

Virtual Reality Brille – Alles, was Du beim Kauf beachten solltest

Materialien

Man kann VR Brillen aus Pappe oder Kunststoff erwerben. Die Kunststoff Virtual Reality Brille ist hochwertiger. Man sollte sich vor dem Kauf bewusst sein, dass die Kunststoff Version immer teurer ist als eine aus Pappe, dafür aber auch stabiler. Eine günstige Brille aus Pappkarton ist z.B. die V2 Magic Cardboard 2.

Wer eine Virtual Reality Brille öfters nutzen möchte, um z.B. ein langen Film zu schauen, sollte auf jeden Fall eine stabilere und qualitativ hochwertige Brille kaufen, da es sonst im Tragekomfort unangenehm werden kann. Deswegen empfehlen wir eine Kunststoff Virtual Reality Brille.

Brillenträger

Spieler mit VR BrilleDies ist ein sehr wichtiger Punkt für alle, die eine Brille tragen. Hierbei solltet ihr drauf achten, dass eure Virtual Reality Brille eine Linsen Korrekturmöglichkeit besitzt. Vorreiter für eine VR Brille für Brillenträger ist die PlayStation VR. Sie ist für alle Brillengrößen geeignet. Die Ergonomie ist schon bei allen Virtual Reality Brillen sehr gut, aber die Sony PlayStation VR setzt hier noch einmal Maßstäbe.

VR Headset oder VR Smartphone 

Erstmal erklären wir was der Unterschied zwischen einem VR Headset und einem VR Smartphone. Ein VR Headset ist z.B. eine Oculus Rift und eine bekannte VR Smartphone Brille ist die Samsung Gear VR

Wir empfehlen für den Einstieg eine VR Smartphone Brille, um einfach mal unkompliziert ein dreidimensionales VR Erlebnis zu testen. Wer sich aber sicher ist, dass er ganz in die virtuelle Welt eintauchen möchte, der kann dann aber auch ganz schnell mit eines der großen VR Headsets loslegen

Extras

Es gibt zwei wichtige Extras auf die ihr achten solltet. Das erste wäre die Head-Tracking-Funktion. Diese Funktion erkennt deine Kopfbewegung und ermöglicht so ein besseres Spielerlebnis. Zur Zeit verfügt die HTC VIVE über das beste Trackingsystem.

Und der zweite Punkte ist das Soundsystem. Wenn Du ein maximalen Spaß haben möchtest, sollte deine VR Brille ein 7.1 oder 5.1 Soundsystem besitzt.

Verfügbare Spieletitel: Die Sony PlayStation VR kann mit einer sehr hohen Anzahl an verfügbaren Spieltiteln punkten. Die Spielehersteller geben zur Zeit aber mächtig Gas, so dass es bald eine ebenso große Vielzahl von Spielen für alle VR Brillen geben wird.

Motion Sickness – Gaming Sickness – Übelkeit beim Spielen

Motion Sickness

Reisetabletten sind bei die den heutigen VR Erlebnissen nicht mehr nötig

Anfänglich hatten Seefahrer dieses Krankheitsbild, deshalb ist diese Krankheit auch mehr als Reisekrankheit bekannt. Auf einem Schiff kam man natürlich nicht so einfach wieder runter, wenn es auf dem Meer segelt, so dass man hier wirklich von einer Krankheit sprechen kann. Im heutigen realen Leben kennen das vielleicht auch einige von euch, vielleicht könnt ihr nicht im Bus lesen oder hinten im Auto sitzen oder Karussell fahren. Beim Spielen in einer 3D Welt können diese Symptome ebenfalls auftreten. Es kann zu Übelkeit, Schwindel und zum Erbrechen kommen. Die beiden Sinne, der visuelle Sinn und der akustische Sinn werden in der Virtuellen Realität perfekt abgebildet. Das Gehirn hat damit eine quasi realen Eindruck, sich zu bewegen, der Körper selber tut es aber nicht. So kann unser Gleichgewicht aus dem Takt kommen. Je nach körperlicher Konstitution kann jeder unterschiedlich, von gar nicht bis ganz heftig betroffen sein. Auslöser für Motion Sickness können ruckartige Kamerabewegungen oder wacklige Kameras, fehlende Bezugspunkte, eine zu geringe Nähe vor dem Bildschirm  oder Lens Flare (Blendungsreflexe) sein.

Motion Sickness (Bewegungsübelkeit): Spielen mit einer VR Brille kann zu Übelkeit, Schweißausbruch, Schwindel und Erbrechen führen.

Wir können Euch jedoch beruhigen, die neuen VR Brillen in Kombination mit den aktuellen Spieltiteln haben sich ungemein verbessert, die Motion Sickness (Bewegungsübelkeit) zu reduzieren. Reisetabletten braucht man in der Regel heute nicht mehr für den virtuellen 3D Genuss. Die Spiele ziehen in einigen Bereichen ihre Geschwindigkeit runter, obwohl die Technik mehr hergeben würde, damit sich der Spieler an die Reize gewöhnen kann. Die Gamer, die von einer Motion Sickness betroffen sind, brauchen jedoch auch nicht aufgeben, denn es kann durchaus sein, dass man bei einem Titel diese Gaming Übelkeit bekommt, andere Titel aber ohne Probleme durchspielen kann.

Tipp gegen Motion Sickness: Ein Monitor mit einer hohen Hertz-Anzahl (Bildwiederholungsfrequenz) kann Motion Sickness bei VR Anwendungen reduzieren. Reisetabletten oder frischer Ingwer können diejenigen von euch ruhig mal ausprobieren, die an der Game Sickness leiden.

 

Wo kann man eine Virtual Reality Brille kaufen?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten eine VR Brille zu kaufen. Auch in deiner Stadt wird es verschieden lokale Geschäfte geben, die VR Brillen anbieten.

Mehr Auswahl habt ihr im Internet beim Online-Shopping. Besonders günstig und sicher kann man bei Amazon einkaufen. Hier finden sich vielfältige Angebote, eine große Auswahl an Produkten und viele Kundenbewertungen, die bei der Entscheidung behilflich sein können. Die Lieferung von Amazon erfolgt in der Regel sehr zügig. Ab 29 Euro werden keine Versandkosten berechnet, für Prime Kunden ist die Lieferung sogar gratis. Amazon gewährt eine Rückgabemöglichkeit innerhalb von 30 Tagen.

Bist du bereit und hast Lust hat, tief in ein Spiel mit deinem gesamten Körper in die 3D Welt einzutauchen? Möchtest du das Spiel hautnah erleben? Dann steht es fest: Du solltest dir eine Virtual Reality Brille zulegen.


Suche Deine VR Brille aus!

10 4499
0 5