Skip to main content

Futuristische Augmented-Reality-Brille Microsoft HoloLens zum ebenso noch futuristischen Preis

Microsoft HoloLens kaufen

 

Ihr wollt euch die Microsoft HoloLens kaufen oder wollt euch schon mal informieren? Wir haben für euch die Fakten zur AR Brille:

Die AR Brille Microsoft HoloLens und der Unterschied zu VR

Im Gegensatz zu den Virtuell Reality Brillen bleibt der Träger der Mixed-Reality-Brille HoloLens in seinem realen Raum. Dieser wird mittels der Brille virtuell mit 3D Objekten erweitert bzw. bereichert. Damit ist die Brille nicht nur für Gamer geeignet.

Einsatzmöglichkeiten der Augmented-Reality-Brille

Es gibt vielfältige alltägliche Möglichkeiten des Einsatzes der HoloLens. Microsoft zeigte bei der Vorstellung der HoloLens z.B. ein virtuelles Lernprogramm für Medizinstudenten. Ein menschlicher virtueller Körper wurde in einem Raum projiziert. Die Organe oder Knochen, Muskel usw., je nach Auswahl, waren realistisch zu sehen und virtuelle Bezeichner hefteten an ihnen, so dass damit hervorragend gelernt werden könnte. Da auch Personen, die nicht anwesend sind, ebenfalls mit den Hologrammen arbeiten können, stellte Microsoft seine Brille als besonders geeignet für Online-Vorlesungen und Seminaren vor. Auf der Hausmesse wurde von Microsoft weiterhin eine Anwendung im Architekturbereich vorgestellt. Architekten sparen die Erstellung eines echten 3D Modells, es kann alles virtuell als 3 D Hologramm dargestellt werden. Das AR Gebäude konnte rundherum begangen und verändert werden. Die Kommunikation mit dem Architekten funktionierte ebenfalls über die HoloLens. Ein drittes Beispiel, welches von Microsoft gezeigt wurde, lag im Bereich der Marserkundung. Man kann also jetzt schon prognostizieren, dass sich bei einem akzeptableren Preis einige Institutionen, Firmen oder auch Privatkunden die Microsoft HoloLens kaufen werden.

Skypen über die HoloLens ist ebenfalls möglich.

Zur AR Brille – die Microsoft HoloLens kaufen

AR Brille von Microsoft Microsoft HoloLens Development Edition

4.556,86 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*

Wie läuft das mit der Microsoft HoloLens?

Steuerungsmöglichkeiten der Microsoft HoloLens

Die Microsoft HoloLens wird über Finger-Gesten, über die Blickrichtung (Eye-Tracking) oder über Sprache gesteuert.

Die Microsoft HoloLens im WLAN

Die Microsoft HoloLens enthält ein WIFI Modul, so dass die AR Brille mit dem Internet verbunden werden kann, was dann ja auch die Skype und Surf-Anwendungen möglich macht.

Das stellt sich am Anfang etwas ungewohnt da, denn man muss sein WLAN Passwort mit Hilfe seiner Kopfsteuerung eingeben. So richtig loslegen kann man erst, wenn man mit einer Geste des Handöffnens das Startmenü aufgerufen hat. Dieses präsentiert sich im klassischen Windows 10 Look and Feel.

Die Microsoft HoloLens im Raum

Die Microsoft HoloLens misst akkurat den Raum und setzt sein Menü perfekt in diesen ein. An der vom User ausgewählten Stelle bleibt es dann auch. Das Display arbeitet wie Projektoren. So ist es nicht verwunderlich, dass eine Hologramm App mitgeliefert wird. Ein abgedunkelter Raum schafft ideale Bedingungen für den Test der kleinen Figuren, die die Hologramm App scheinbar lebendig werden lässt. Obwohl der Visor der HoloLens schon abgedunkelt ist, dunkelt die Brille selber den virtuellen Raum nicht ab. Ein Infrarotsensor ermöglicht auch bei schlechten Lichtverhältnissen eine optimale Nutzung.

Apps für die Microsoft HoloLens

Ebenso stehen erste Spiele-Apps direkt aus dem Menü der Microsoft HoloLens zur Auswahl. Weiterhin gibt es auch hier die Sprachsteuerung Cortana, den Microsoftbrowser Edge, eine Uhr und eine Akkuanzeige und natürlich das App-Menü. App Entwickler haben die Möglichkeit, ihre schon bestehenden Apps für Windows 10 mit geringen Aufwand auch für die HoloLens umzuschreiben.

Die Bedienung der Microsoft HoloLens

Der Bedienungs-Cursor wird mit eurem eigenen Blick gesteuert. Die HoloLens hat eine stereoskopische Darstellung. Dadurch entsteht ein räumlicher Eindruck von Tiefe.

Die Auflösung der AR Brille

Die Auflösung wird von Microsoft in Lichtpunkte angegeben, davon stellt die Brille 2,3 Millionen dar. Dennoch kann es vorkommen, dass in der Darstellung der Microsoft HoloLens deutlich sichtbare Pixel auftauchen.

Der Aufbau der Microsoft HoloLens

Die HoloLens besteht aus zwei Teilen. Da ist einmal die gepolsterte Kopfhalterung mit dem eingebauten Mikrofon und den Lautsprechern. Ebenso ist der Akku hier integriert. An die Kopfhalterung kommt dann ein aus dunklem Glas bestehender Visor. Die Kopfhörer liegen etwas weiter vom Ohr entfernt, weil der Träger der Brille seine Umgebung auch während des AR Erlebnisses wahrnehmen soll. Das ist ja einer der Unterschiede zwischen AR Brillen und VR Brillen.

Die Microsoft HoloLens braucht keinen Rechner

Die HoloLens kaufen und gleich den Rechner mit dazu bekommen, das ist kein Problem. Denn die AR Brille ist ein ungebundener Computer zugleich. Der Rechner ist bei Microsoft in der HoloLens mit verbaut, man braucht sich also keine extra Hardware anschaffen. Microsoft hat seine Mixed-Reality-Brille mit einem Intel Atom x5-Z8100 Prozessor mit 1 GHz, 2 GB RAM und 64 GB Flash-Speicher ausgerüstet. Es läuft ein 32-Bit Windows 10. In diversen Test reichte aber diese doch eher magere Ausstattung völlig aus.

Wärme bei der Microsoft HoloLens

Ein Nachteil der AR Brille ist, dass sie, wenn es bei der Grafikleistung ins Eingemachte geht, sehr warm werden kann. Sie wird warm, aber nicht heiß.

Der Komfort der Microsoft HoloLens

Obwohl die AR Brille mit 579 g kein Fliegengewicht ist, sitzt sie doch sehr bequem, ist handlich und stört nicht. Der Träger der Microsoft HoloLens sollte darauf achten, dass die Brille nicht auf seiner Nase aufliegt, aber das gilt ja auch für die bekannten Virtual Realtiy Brillen. Durch die verschiebbare Kopfhalterung ist diese Einstellung kein Problem.

Das Sichtfeld der AR Brille ist sehr klein, entgegen der VR Brillen. Bei zu großer Kopfdrehung können die Hologramme aus dem Blickfeld verschwinden. Das Eye-Tracking der Brille unterstützt aber den Träger, in dem dieser einen weißen Punkt angezeigt bekommt, der dort ist, wo er gerade hinschaut.

Aufladen und Datenüberspielen bei der Microsoft HoloLens

Die Microsoft HoloLens kann über Micro-USB aufgeladen werden. Gleichzeitig kann die Micro-USB Schnittstelle auch Daten vom Computer auf die Brille hochladen. Die Hololens kann Bluetooth, worüber z.B. auch ein Controller angeschlossen werden kann. Die HoloLens kaufen und gleich mit einem anderen Controller auch spielen, das geht also.

Positiv:

  • Sehr genaue Raumvermessung per Tiefen-Kamera der Brille
  • Gute Bildqualität und Auflösung
  • Eingebaute Lautsprecher, kein Kopfhörer nötig
  • Kein Computer notwendig, die Technik steckt komplett in der Brille
  • Keine Verkabelung des Nutzers nötig, funktioniert kabellos
  • Keine Motion Sickness (Bewegungsübelkeit)
  • Gewicht 579 g, trotzdem klein und handlich
  • Vielfältige Anwendungen auch außerhalb des Spielebereiches möglich
  • WIFI, Bluetooth und Micro USB, Controller kann angeschlossen werden

Negativ:

  • Zu kleines Blickfeld/ Sichtfeld
  • Darstellung etwas pixelig
  • Die Brille kann sehr warm werden, aber nicht heiß
  • Extrem teuer

Youtube Video

Wir haben für euch noch ein Youtube Video von Computer Bild TV „Microsoft HoloLens im First Look: Cyberbrille ausprobiert!“ ausgesucht.