Skip to main content

Oculus Rift kaufen – Wahre Virtual Reality bekommen

Oculus Rift

Die Oculus Rift

Ihr wollt vielleicht die VR Brille Oculus Rift kaufen, seid aber noch nicht ganz sicher? Wir möchten Euch hier die Oculus Rift VR Brille von Oculus VR vorstellen.

Vorab sei erwähnt, dass Oculus VR über vier Jahre an der optimalen Virtual Reality Brille getüftelt hat. Im Jahr 2014 ist dann auch der Megakonzern Facebook auf Oculus VR aufmerksam geworden und hat den Konzern Oculus VR für ca. 400 Millionen US-Dollar übernommen. Und wer Facebook kennt weiß, dass  es immer nur in die besten Technologien und Produkte investiert. So viel sei jetzt schon gesagt, bei Oculus VR wurde Facebook nicht enttäuscht. Wir möchten Euch die Vor- und Nachteile dieser Virtual Reality Brille näher bringen und geben Euch auch eine kleine Kaufentscheidungshilfe mit auf den Weg, falls Du Dir die VR Brille Oculus Rift kaufen möchtest.

Oculus Rift – Die technischen Details

Oculus Rift

Oculus Rift Box

Hingegen vieler Vermutungen vorab, welche vor allem durch die Development Kits 1 und 2 ausgelöst wurden, wurde in der finalen Version der Oculus Rift zwei kleine Displays statt einem großen Display verbaut. Durch die OLED-Technik ist es dem Hersteller gelungen, dass es keinerlei Nachzieh-Effekte mehr gibt. Diese waren bei den beiden Development Kits noch vorhanden und wurden von kritischen Beta-Testern stark bemängelt. Jedes Display hat eine Auflösung von 1.080 X 1.200 Bildpunkten. Dies ergibt eine Gesamtauflösung von 2.160 X 1.200 Pixel. Leider hat Oculus VR mit der Bildwiederholrate enttäuscht. Diese liegt nur bei 90 Hertz. Vorab wurde von vielen Leuten spekuliert, dass die Bildwiederholrate bei mindestens 1440 Punkten liegt, jedoch konnten diese Erwartungen nicht erfüllt werden. Dafür besitzt die Oculus Rift ein ausgeklügeltes Audiosystem. Durch dieses System entsteht bei dem Nutzer das Gefühl, tatsächlich an dem entsprechenden Ort oder in der entsprechenden Region zu sein. Natürlich kannst Du auch hier die eingebauten Kopfhörer entfernen und Deine eigenen Kopfhörer nutzen. Das ist Euch komplett freigestellt. Wenn Du während des Spiels mit anderen Team-Mitspielern kommunizieren möchtest, ist dies durch das hochwertige Mikrofon ohne Probleme möglich. Auch das Gewicht überzeugt. Mit weniger als 440 Gramm ist die Oculus Rift ein wahres Leichtgewicht. Außerdem haben sich die Macher von Facebook ein höchst fortschrittliches Design überlegt. Dieses sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch noch ergonomisch. Durch diese Ergonomie wird die Tragebalance erhöht und das Headset stabilisiert. Der gute Komfort wird vor allem durch die Tragebänder gewährleistet, welche für ein super angenehmes Tragegefühl sorgen. Falls Du die Oculus Rift kaufen möchtest, so ist sie jetzt ausgereift, um Dir ein fantastisches dreidimensionales Spielerlebnis zu bieten.

Die Oculus Rift:

Oculus Rift - Wahre Virtual Reality Oculus Rift

583,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*

Oculus Rift – Welche Hardware wird benötigt

Oculus Rift kaufen

Oculus Rift Hardware und Spiele

Wollt ihr die Oculus Rift kaufen, so solltet ihr Euch doch einige Gedanken zur Hardware Eures PC machen, denn dieser Punkte wird für viele potentielle Anwender ein Problem darstellen. Durch die moderne Technik und die hohe Bildschirmauflösung werden ältere Rechner schnell in die Knie gezwungen. Sie sollten also auch in die entsprechenede Hardware investieren. Die minimalen Systemanforderungen liegen hier bei mindestens 8 GB Arbeitsspeicher (RAM), einem Intel Core i5-4590 Prozessor (hier empfehlen wir jedoch ein schnelleres Modell zu nehmen), einem HDMI 1.3-Anschluss, damit Du auch die HD-Qualität genießen kannst. Aber Du solltest auch in eine hochwertige Grafikkarte investieren. Eine alte Grafikkarte aus dem mittleren Preissegment wird leider nicht mehr ausreichen und die virtuelle Realität wird dadurch stark getrübt. Wenn Du Dir die Oculus Rift VR Brille kaufen möchtest, dann investieren auch in einen guten PC. Hier solltest Du noch einmal 500 € mindestens einplanen. Dann wirst Du die Virtual Reality genießen können.

Hardwareanforderungen der Oculus Rift laut Hersteller:
Intel i5-4590, 8 GB RAM, Grafikarte NVIDIA GTX 970 / AMD R) 290 oder besser, Windows 7 SP1 oder neuer

Oculus Rift – Leider noch nichts für APPLE-Fans

Leider ist die Oculus Rift VR Brille noch nichts für Apple Fans. Denn das macOS wird von dieser Virtual Reality Brille noch nicht unterstützt. Zwar wird Linux auch noch nicht unterstützt, jedoch ist das für die meisten Anwender verschmerzbar. Wir gehen aber davon aus, dass es die Ocolus Rift auch für Apple Fans in naher Zukunft zu kaufen gibt. Die Macher dieser VR Brille haben außerdem schon angedeutet, dass sie die Brille auch für die Playstation 4, sowie für die XBOX One entwickeln wollen. Dort wird es aber wahrscheinlich starke Nachteile in der Auflösung, sowie in der Framerate geben. Wir können Euch leider noch keine Empfehlung dafür aussprechen, sich die Oculus Rift VR Brille zu kaufen, wenn Du vorrangig damit auf der Konsole spielen möchten.

Für alle, die die Oculus Rift kaufen möchten, aber auf macOS zu Hause sind, raten wir, noch etwas zu warten.

Oculus Rift kaufen: Vor- und Nachteile zusammengefasst

Die Vorteile:

  • Ausgereiftes Produkt
  • Fantastisches Spielgefühl (bei starker Hardwareleistung)
  • Angenehmer Sitz der Brille (Dank der Ergonomie)
  • Ausreichend lange Kabel
  • Geeignet für Brillenträger (Du brauchst Deine Brille nicht absetzen)
  • Geringes Gewicht
  • Einfach im Aufbau

Die Nachteile:

  • Kabel stören auf Dauer (Eine Wireless-Variante wäre komfortabler)
  • Teuer in der Anschaffung (699 € ist nichts für Jedermann)
  • Extrem starker PC nötig

 

Oculus Rift – Fazit – Kaufentscheidung

VR Spiel The Climb

VR Spiel The Climb – Pressebild der Firma Crytek

Wollt ihr die Oculus Rift kaufen? Wir empfehlen die Oculus Rift ohne Wenn und Aber. Jedoch musst Du auf einige Faktoren achten. So sollte Dein PC stark genug sein und nicht nur die Minimalanforderungen mit sich bringen. Außerdem solltest Du das nötige Geld übrig haben. Ca. 700 € ist nicht unbedingt günstig, auch nicht für eine so hochmoderne VR Brille. Alles in allem können wir diese VR Brille von den Facebook-Machern aber uneingeschränkt empfehlen.

Obendrauf empfehlen wir Euch gleich noch den VR Spiele Hit „The Climb“ der Firma Crytek für die Oculus Rift. Hinter dem Link findet Ihr unseren Blogartikel zum virtuellen Kletterabenteuer.

Kleines Youtube Video von SonnTech: Oculus Rift: Test / Guide / Empfehlung | SonnTech

Das Video ist vom 19.6.2016.

Die Oculus Rift:

Oculus Rift - Wahre Virtual Reality Oculus Rift

583,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*